-       Sofern das Licht noch funktioniert lassen sie es an.

-       Ziehen sie ihre Warnweste an, verlassen Sie das Auto nach Möglichkeit auf der zum Fahrbanrand zugewandten Seite und verlassen sie den fließenden Verkehr (Bürgersteig, hinter die Leitplanke auf Autobahnen oder Landstraßen)

-       Kennzeichnen Sie die Unfallstelle mit Warndreieck in ausreichender Entfernung, damit andere Verkehrsteilnehmer rechtzeitig reagieren können. (Stadtverkehr: 50 m, Landstraße: 100 m, Autobahn: 200 m)

-       Rufen Sie Feuerwehr und Polizei

Als nichtbetroffener Verkehrsteilnehmer achten sie bitte darauf, den Anfahrtweg der Rettungskräfte möglichst frei zu halten (siehe dazu: Weg frei für die Feuerwehr)